Bildungsangebote in Australien

Völlig unproblematisch ist es in Australien, einen Sprachkurs mitzumachen und für einige Wochen oder auch Monate die englische Sprache zu erlernen oder vorhandene Kenntnisse zu vertiefen. Diese Angebote sind in Australien sogar vergleichsweise preiswert. In der regel reicht dafür ein Touristenvisum. Wir stellen ihnen gern ein elektronisches Touristenvisum aus, dass zum Aufenthalt von 3 Monaten am Stück in Australien berechtigt, oder wir helfen Ihnen bei der Botschaft ein Visum mit längerer Aufenthaltsberechtigung zu beantragen. Die Reisekrankenversicherung gilt auch für diesen Zeitraum und schon kann es losgehen. Schauen Sie einmal, was es für Möglichkeiten gibt, die wir Ihnen buchen und reservieren können.


Schüler

Die Visabestimmungen in Australien sind hart. Arbeiten ist mit einem Touristenvisum streng verboten und eine Permanent Residence oder eine Arbeitserlaubnis zu bekommen, und damit die Erlaubnis einer regulären Arbeit nachgehen zu dürfen, ist sehr schwer, für viele Menschen ein unerfüllbarer Traum. Dahingegen ist es einfach, ein Visum zu erhalten, mit dem Sie in Australien eine Ausbildung oder Fortbildung machen, ein Jahr zur Schule gehen oder gar ein volles Studium absolvieren können, a b e r ...... Aber das kostet Geld, ist vielleicht sogar in der Summe recht teuer, erleichtert aber später vielleicht einmal die Beantragung einer permanenten Aufenthaltserlaubnis. Nebenbei, bis zu 20 Stunden in der Woche, einer Arbeit nachgehen ist bei einem Studium oder einer längeren Ausbildung jedoch auch für ausländische Studenten mit einem Studienvisum erlaubt. So hat man Gelegenheit, mindestens den Aufenthalt, vielleicht sogar einen Teil der Ausbildungskosten zu finanzieren. AUSTRALIA Connections hat einige Erfahrung in der Bildungsindustrie und kann Ihnen den für Sie geeigneten Bildungsgang raussuchen und zusammenstellen sowie den organisatorischen Rahmen abstecken.

Zur besonderen Problematik des Praktikums wäre vielleicht noch zu bemerken, dass viele Firmen in Australien (auch oder gerade in der Tourismusindustrie)mit Universitäten und Bildungseinrichtungen Verträge haben, nach denen sie entsprechende Plätze zur Verfügung stellen. Da ist dann oft kein Platz mehr für ausländische Praktikanten. Es gibt natürlich auch hier Firmen, die weiter helfen können, sich aber eine entsprechende Plazierung bezahlen lassen.

Wenn Sie sich für das Bildungsangebot in Australien interessieren, sollten Sie schon heute mit uns Kontakt aufnehmen und sich Ihren Ausbildungs- oder Studienplatz reservieren lassen!


Tropische Flusslandschaft in Queensland:


Flusslandschaft in Queensland