Gruppenreisen in Australien

Eigentlich kann man zwei Arten von Gruppenreisen unterscheiden. Bei der ersten Art wird von AUSTRALIA Connections ein Programm aufgestellt, Termine festgelegt, Flüge reserviert und dann Teilnehmer gesucht, die mitkommen wollen. Das klingt gut, ist aber in der Regel bei Australien nicht durchführbar, mindestens nicht für ein kleines Unternehmen, das sich auch noch den Beratungsanspruch auf die Fahne geschrieben hat und auf jede Art der Individualität Rücksicht nehmen will. Dazu ist das Land zu groß und die Möglichkeiten sind zu viele. Wo soll man was selektieren? Gut, wir wollen nicht sagen, dass wir das nicht könnten und wenn ein Grundstock von Teilnehmern vorhanden ist, wäre es kein Problem, weitere Personen zu suchen, die sich anschließen. Erfahrene Reiseleiter für die Betreuung der Gruppe in Australien stehen zur Verfügung.

Die zweite Art von Gruppenreisen ist dagegen eine besondere Spezialität von AUSTRALIA Connections. Hier steht die Gruppe an sich fest, auch wenn vielleicht noch nicht alle Teilnehmer klar sind und wir sorgen für die Organisation der Reise nach Australien mit einer ganz bestimmter Ausrichtung und Zielsetzung. Das kann jetzt ein Verein oder eine Reisegemeinschaft sein, die einfach Urlaub machen und gemeinsam Australien erleben wollen. Meist sind es aber Personenkreise mit inhaltlichen Gemeinsamkeiten. In der Regel nehmen wir die Wünsche und Vorstellungen der potentiellen Teilnehmer oder ihrer Sprecher auf, arbeiten ein Konzept aus, das die touristischen und inhaltlichen Elemente gleichermaßen enthält und stellen das dann auf einem Meeting mit den Interessenten vor. Dabei stehen Ihnen auch die Experten von AUSTRALIA Connections für alle Fragen zur Verfügung.

Ein Beispiel für solche Gruppen sind Schüler, die eine Partnerschule in Australien haben und diese mit ihren Lehrern besuchen wollen und dann bestimmt auch noch altersgemäß etwas von der wunderschönen australischen Landschaft und/oder den verschiedenen Städten mitbekommen wollen. Auf die besonderen Bedürfnisse junger Leute wird bei diesen Reisen Rücksicht genommen.

Eine ganz andere Art von Reise haben wir einmal für eine Truppe von Westernreiter zusammen gestellt. Die wollten wirklich den ganzen Tag auf dem Rücken der Pferde sitzen und waren an den anderen Dingen nicht so sehr interessiert.

AUSTRALIA Connections kann für jede Gruppe Bildungs- und Erlebnisreisen organisieren. Damit das qualifiziert möglich ist, haben wir unser Netzwerk von Kontakten nach Down Under geknüpft. Hier sollen nur einige kleine Beispiele aufgeführt werden. Winzer und Weinliebhaber haben wir schon durch Australien geführt, für politisch interessierte Gruppen Reisen zusammengestellt, Lehrer und Dozenten aus dem Bildungsbereich die Besonderheiten in Australien gezeigt und für Personen aus dem medizinischen Sektor entsprechende Fahrten durchgeführt.

Eine ganz besondere Art von Gruppenreise ist die Fahrt zu bedeutenden Sportveranstaltungen. Zwar ist die Olympiade 2000 längst Vergangenheit, aber es gibt immer wieder Weltmeisterschaften in Australien und nicht zu vergessen auch die jährlich wieder kehrenden Ereignisse wie Formel 1 oder AUSTRALIAn Open beim Tennis. AUSTRALIA Connections bringt Ihren Fan-Club oder Sportverein hin und sorgt für den richtigen Rahmen.

Interessiert? Sofort Kontakt aufnehmen! Kurzfristige Termine sind immer möglich!


Boab Tree in Westaustralien:


Boab Tree in WestAUSTRALIA